Mit Herz und Ziel!

 Ich bin anerkannte Züchterin des FCG e.V.
Ich bin anerkannte Züchterin des FCG e.V.

Rassestandards

 

Sie haben zu einem Optimierungswahn in der Hundezucht geführt, der auf Kosten der körperlichen und seelischen Gesundheit der Tiere geht. Entzündete Augen, Lähmungen, Arthrosen.

 

Die Optik der Tiere ist damit oft ein Synonym für Überzüchtung und ihre Leistungsfähigkeit als auch Lebensqualität bleibt dabei oft auf der Strecke.

 

Die nach verschiedenen Rasse-/ Leistungsstandard gezüchteten Hunde, entwickeln so Ansprüche an ihre Umwelt und Haltung, die sie nur zu oft nicht ausleben können. So wird ihre große Anpassungsfähigkeit oftmals überfordert und sie nehmen Schaden.

 

 

 

Mein Zuchtziel ist, gesunde, wesensfeste,

familientaugliche, gelassene und typvolle

Labradore zu züchten.“

 

Der Züchter ist aufgefordert, die als Begleithunde gefragten Tiere entsprechend zu selektieren und die Zuchtmerkmale auf die spätere Funktion hin abzustimmen.

Die Elterntiere sollten nicht nur optisch ein schönes Paar abgeben. Auch sollten sie genetisch so perfekt wie nur irgend möglich zusammen passen.

 

Zusammen mit meinen Hunden und Kindern lebe ich in einem 300qm großen Haus mit ausladender Gartenfläche.

Die Hunde haben zwei große Spielräume zum toben und klettern.

 

Es ist für mich selbstverständlich, mich umfassend über den neuesten Wissensstand zu informieren und nehme regelmäßig an Fortbildungen teil.


Übersicht meiner bisherigen Fortbildungen

•  Einführung in die Genetik an praktischen Beispielen / Zuchtstrategien

 

VDH Akademie (Verband für das Deutsche Hundewesen)
Frau Dr. Helga Eichelberg

Der Kurs vermittelt genetische Grundkenntnisse, die es möglich machen, typische Fragen aus dem Bereich der Vererbung beantworten zu können, wie z.B.:

• Wie werden Merkmale von einer Generation zur anderen weitergegeben?

• Weshalb ist es schwierig, Zuchtergebnisse voraussagen
zu können?
• Wie kommt es, dass manche Merkmale gekoppelt vererbt werden?
    •  Welche Rolle spielt die Genetik bei der Domestikation?
    •  Was ist dran an den Designerhunden usw..
    •  Was ist Epigenetik?
 
Auch geht es in die Zuchtpraxis mit Themen wie:
•  Inzucht und Heterosiszucht
• Entstehung rassespezifischer Defekte
• Methoden zeitgemäßer Hundezucht
• (Selektion, Zuchtwertschätzung, genomische Zuchtwertschätzung, DNA-Tests)
• Probleme kleiner Populationen
• Einkreuzung fremder Rassen

• DNA-Tests, Selektion und Zuchtwertschätzung

 

•  Erste Hilfe am Hund

ASB-Arbeitersamariterbund

 

•  Erb- und Zuchtfehler

 Animal Info Hundeseminare

Dr. Irene Sommerfeld Stur und Dr. Udo Ganslosser

 

•  Wie wird der Hund zum Hund?

Animal Info Hundeseminare

Dr. Irene Sommerfeld Stur und Dr. Udo Ganslosser

 

   Leben mit mehreren Hunden, Mehrhundehaltung

Leitwolf Training nach Mirko Tomasini®

Mirko Tomasini (Leitwolf Training - Schulung für Hundehalter und Ausbildung von Trainern)